Einige DTG Mitglieder, die hauptsächlich auf Djerba leben, machten sich am 11. Mai 2018 auf den Weg nach Medenine. Dort findet jährlich eine besondere Veranstaltung der 12. Klasse statt. Die Schüler aus dem Deutschunterricht singen deutsche Lieder und führen deutsche Theaterstücke auf, um die Schüler der 11. Klasse für den Deutschunterricht zu motivieren. Diese Art der Klassenpatenschaften regte vor drei Jahren der deutsche Botschafter Dr. Andreas Reinicke an.

Ca. 30 Schüler aus zwei Gymnasien hatten zusammen mit ihrer Lehrerin Takwa Bouabib ein auserlesenes Programm zusammengestellt. DTG Ehrenpräsident Werner Böckle überreichte deutsche Schokolade für alle Schüler als Anerkennung für die hervorragende Leistung.

Als zusätzliche Überraschung lud der General Manager des Robinson Club Djerba Bahiya Uli Thöne die Schüler ein. Beide Klassen dürfen einen Tag im Robinson Club Djerba Bahiya verbringen. Dort sollen neben Spaß und Spiel auch Dinge wie Bewässerung, Mülltrennung und deutsch Kultur angesprochen werden.

Zurück zu den Beiträgen